Clash

Bildmaterial: Filmladen Filmverleih

Inhalt

Journalisten, Muslimbrüder aller Schattierungen, säkulare Unterstützer des gestürzten Hosni Mubarak, jugendliche Revolutionstouristen – sie alle finden sich kurz nach dem Militärputsch von 2013 gegen den islamistischen Präsidenten Mursi in der klaustrophobischen und bald kakofonischen Enge eines Arrestwagens der Polizei eingepfercht. Während draußen Blendgranaten und gespenstische Laserbeamer um die Lufthoheit zwischen unklaren Fronten ringen, explodieren im Inneren dieses automobilen, von ultradynamischen Kamerabewegungen rhythmisierten Kammerspiels die Spannungen einer zutiefst gespaltenen, politisch frustrierten Gesellschaft.

“Mohamed Diabs Inszenierung schafft es gekonnt, allzu offensichtliche Plädoyers an die Gesellschaft zu umschiffen. Er erhebt keinen moralischen Zeigefinger der darauf hinweisen will, dass alle an einem Strang ziehen sollen. Vielmehr ist es ein unkommentierter, unparteiischer Blick auf die Einwohner seines Landes. Diese Tatsache macht den Film erfrischend anders und um einiges spannender. Immerhin gibt es hier keine Guten oder Bösen, die am Ende gewinnen können.” (uncut-movies)

Filmtitel
Clash
Filmdauer
98 Minuten
Genre
Drama/Dokumentarfilm
Land
Ägypten/Frankreich/Vereinigte Arabische Emirate/Deutschland
Jahr
2016
FSK
12
Welche(r) Organisation / Gemeinde / Verein / Initiative / Privatperson etc. ist für die Organisation des Filmabends zuständig?
Datenverarbeitung*