Wissensdatenbank

Extremismus
Podcasts
Radikalisierung
Podcast: Was tun mit radikalisierten Menschen?
In der ersten Podcast-Reihe diskutieren die Theatermacherinnen Andrea Bleikamp und Rosi Ulrich mit der Medienwissenschaftlerin Sandra Nuy zu Themen, die in VIRTUAL BRAIN verhandelt werden. Zur Produktion "IS deutsche Räuber im Dschihad" hat das WEHR51 den Professor für Sozialpsychologie Ernst-Dieter Lantermann, die Radikalismusexpertin Claudia Dantschke und ein kurdisch-syrisches Ehepaar zu Gast.
Extremismus
Radikalisierung
Soziale Medien
Videos
Extremist:innen und neue Medien
Wie rekrutieren und mobilisieren Extremisten ihre Anhänger? Was ist ihre Vision der Zukunft und mit welchen Mitteln wollen sie diese erreichen? Um Antworten zu finden, hat sich die Extremismusforscherin Julia Ebner im Internet undercover von Extremisten quer durch das ideologische Spektrum rekrutieren lassen. Sozusagen "von der anderen Seite" beobachtet sie Planungen terroristischer Anschläge, Deformationskampagnen, Einschüchterungsaktionen, Wahlmanipulationen.
Hass im Netz
Tools
Zivilcourage
Ban Hate App
"Banhate" ist die erste mobile App, mit welcher Hasspostings plattformunabhängig auf Sozialen Netzwerken und anderen Online-Medien gemeldet werden können.
Demokratie
Podcasts
Zivilcourage
Podcast #aufstehn laut
Im #aufstehn laut Podcast sprechen Aktivist:innen, Engagierte, Petitionsstarter:innen und Expert:innen über Themen die vielen unter den Nägeln brennen: Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Feminismus, Antirassismus und vieles mehr. Der Podcast blickt hinter die Kulissen von aktuellen Debatten und erfolgreichen Kampagnen – und gibts Tipps wie jede:r Einzelne aktiv werden kann.
Radikalisierung
Zeitungsartikel
Die Denkpest geht um
Zehntausende protestieren zusammen mit Rechtsextremen gegen die Coronamaßnahmen. Viele von ihnen sind so misstrauisch, dass sie gar nichts mehr glauben. Dahinter steckt mehr als ein Medienphänomen via Telegram.